英语英语 日语日语 韩语韩语 法语法语 西班牙语西班牙语 意大利语意大利语 阿拉伯语阿拉伯语 葡萄牙语葡萄牙语 越南语越南语 俄语俄语 芬兰语芬兰语 泰语泰语 丹麦语 丹麦语 对外汉语 对外汉语
返回首页
当前位置:首页 »德语阅读 » 德语寓言 » 正文

Fabeln des Äsop:Die 30. Fabel, vom Löwen und den Füchsen

时间:2019-02-08来源:互联网 字体:[ | | ]  进入德语论坛
(单词翻译:双击或拖选) 标签: Fabeln des Äsop
Fremder Schade macht klug, wie diese Fabel zeiget.
 
Ein Löw war alt und kraftlos, daß er seines Leibes Nahrung nicht mehr zu greifen vermochte, er fand eine List und stellte sich krank, nun kamen die andern Tiere nacheinander in seine Höhle, nach ihrem König zu sehen in seiner Krankheit, dieselbigen fraß der Löwe alle auf. Da aber die Füchs kamen, den Löwen zu besuchen, da blieben sie vor seiner Höhle stehen und wollten nicht hinein. Der Löw fraget einen Fuchs, warum sie nicht näher zu ihm kommen in seiner Krankheit. Antwortet dieser: das ist darum, daß wir viele Fußtritte sehen hineingehen, aber keinen wieder heraus. 
顶一下
(0)
0%
踩一下
(0)
0%
------分隔线----------------------------
[查看全部]  相关评论
关键词标签
热门搜索
论坛新贴

博聚网 博聚网